Hilft Pfefferminzöl bei Mirgäne?

Home Foren Erfahrungsberichte Hilft Pfefferminzöl bei Mirgäne?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  FranzXaver vor 7 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1233

    Lythen
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe schon seit meiner Jugend Migräne. Aktuell habe ich wieder recht häufig Migräne, sodass ich schon oft auf Schmerzmittel zurückgreife. Auf https://www.pfefferminzoel.info/ habe ich gelesen, dass Pfefferminzöl bei Migräne helfen soll. Weiß jemand von Euch ob das tatsächlich auch wirkt?

    LG

    #1238

    xxmshark
    Teilnehmer

    Also, ich denke, ich bin in einer ähnlichen Lage wie Du. Habe auch seit meiner Jugend Migräne, und außer Triptanen hilft gar nichts. Pfeffiöl mag dem einen oder anderen ganz angenehm sein, aber gegen echte Migräne hilft es nicht.

    #1242

    FranzXaver
    Teilnehmer

    Hallo Lythen, ich bin chronischer Migräniker, habe auch oft Spannungskopfschmerz. Ich nehme schon seit mehreren Jahren Euminz, also Pfefferminzöl, gegen Spannungskopfschmerz. Das hilft oft, allerdings nur bei Kopfschmerz bis zu einer etwa mittleren Intensität. In Verbindung hierzu mache ich dann auch progressive Muskelentspannung. Hierdurch konnte ich schon öfter eine Medikamenteneinnahme vermeiden. Wichtig für mich, wegen der 10-20-Regel.

    Das gleiche gilt auch für leichtere Migräneanfälle. Falls du auch chronischer Migräniker bist, kennst du das ja vielleicht. Das sind Migräneanfälle, die leicht mit Spannungskopfschmerz verwechselt werden können, weil die Intensität geringer ist, die Aura bzw. die Übelkeit fehlt und auch die Verstärkung bei körperlicher Belastung nicht so ausgeprägt ist.

    Bei einem richtig dicken Migräneanfall oder auch starken Kopfschmerzen reicht Euminz nicht aus. Da hilft dann nur ein Triptan, Ibu oder Naproxen. Dann nehme ich Euminz nur ergänzend, weil die kühlende Wirkung trotzdem sehr angenehm ist. Wobei ich bei einem dicken Migräneanfall meist berührungsempfindlich bin, dann kann ich an meine Birne sowieso nicht ran.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Das Forum „Erfahrungsberichte“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.

Entdecken Sie auch die Websites unserer beiden Forschungsprojekte Mira und Clura, bei denen wir gemeinsam mit Ihnen Migräne und Clusterkopfschmerzen erforschen!